mehr Videos findet Ihr hier

Vier weitere Bookings

05.02.2015

MAYHEM, MELECHESH, CLITEATER, HOLOCAUSTO CANIBAL

Freunde!

Bei uns tanzt der Bär! Wir sind verdammt stolz, euch heute vier wirklich fette Bookings ankündigen zu können. Weitere Bookings folgen in Kürze. Wer noch immer kein Ticket hat, kann sich das Teil bei www.cudgel.de ordern. Zuschlagen!

Booking-News:

MAYHEM

 

 

1984 unter dem massiven Einfluss von Venom gegründet, entwickelte sich die Osloer Band zu den derbsten und ungehobelten Vertretern des extremen Metalundergrounds der späten Achtziger, und in den folgenden Jahren zu den wichtigsten Vorreitern des Black Metals der zweiten Generation. Sowohl geschichtsträchtige Veröffentlichungen wie "Deathcrush", "De Mysteriis Dom Sathanas" und "Live In Leipzig" als auch ein Dickicht aus Chaos, Mord und Selbstzerstörung machten MAYHEM zu einer der außergewöhnlichsten Truppen in der Geschichte des extremen (Black)Metal. Nun, im 31. Jahr ihrer Existenz, sind Chaos und Wahnsinn Vergangenheit bzw. spiegeln sich ausschließlich in der Musik und Liveperformance der Truppe wider. Für ein rabiates Live-Erlebnis werden unter Garantie der exzentrische Frontverrückte Attila sowie Gründungsmitglied Necrobutcher schon Sorge tragen.

 

Details

 

MAYHEM
MELECHESH

 

 

Ihre Wurzeln hat die einst von Bathory beeinflusste Truppe in Jerusalem, da im Laufe der Jahre die Mitglieder der Truppe über den Globus verstreut wurden, könnte man MELECHESH am ehesten Kosmopoliten nennen. Wie auch immer, die Band verbindet auf eine einzigartige Weise Black Metal mit orientalischen / mittelöstlichen / indischen Harmonien. Diese Mixtur wirkt einerseits künstlerisch hochspannend und verschafft andererseits der Band ein okkultes und geheimnisvolles Flair. Ein absolutes Highlight unseres diesjährigen Billings!

 

Details

 

MELECHESH
CLITEATER

 

 

Goregrind, Porngrind - jedem Tierchen sein Pläsierchen. Nach dem 2013er Album "Cliteaten Back To Life" haben sich die Holländer etwas rar gemacht, was vor allem unserem Booker Jarne sehr weh tat, gilt er doch als heimlicher Chef des Cliteater-Fanclubs "Hodentotten Weimar". Doch jetzt wird wieder amtlich einer weggeröchelt. Feiste Uffta-Beats und mörderischer Blast für die Brutalfraktion!

 

Details

 

CLITEATER
HOLOCAUSTO CANIBAL

 

 

Auch in Portugal gilt Blut als legitime Gesichtsbemalung: HOLOCAUSTO CANIBAL aus Porto zählen zu den angesagtesten Prügel-Knaben ihres Landes, ihre Mischung aus Grindcore und Death Metal kommt von unten aus der Gruft und hat auch über die Landesgrenzen hinweg ihre Anhänger.

 

Details

 

HOLOCAUSTO CANIBAL

MIDNIGHT, DEATHRITE

GHOST BRIGADE, KRISIUN, HEMDALE

MY DYING BRIDE, PRIMORDIAL, POSTMORTEM, ZEMIAL, OPHIS

27.03.2015  ROGASH
in Altenkunststadt (DE)  [ Nepomuk  ]
02.05.2015  ROGASH
in Zwickau (DE)  [ Club Seilerstraße  ]
14.05.2015  ROGASH
in Nersingen (DE)  [ Rocks  ]
04.06.2015  ROGASH
in Geiselwind (DE)  [ Out & Loud Open Air  ]
04.06.2015  ROGASH
in Göritz (DE)  [ Gahlen Moscht Metal Open Air  ]
27.06.2015  POSTMORTEM
in Protzen (DE)  [ Protzen Open Air  ]
24.07.2015  POSTMORTEM
in Bertingen (DE)  [ R.U.D.E. Open Air  ]
24.07.2015  ROGASH
in Bertingen (DE)  [ R.U.D.E. Open Air  ]
25.07.2015  POSTMORTEM
in Lörrach (DE)  [ Baden in Blut Open Air  ]
25.07.2015  ROGASH
in Rohr (DE)  [ Riedfest Open Air  ]
Felder mit * sind Pflichtfelder!


Zum Abmelden bitte hier klicken.


06. - 08. August 2015
Schlotheim, Flugplatz Obermehler